Ich unterstütze Unternehmen bei Investitionsprojekten und Anlagenbeschaffungen. Dabei fokussiere ich mich auf sämtliche Belange rundum die Anlagentechnik und unterstütze Sie beim Lastenheft, der Angebotsauswertung, der Vertragsprüfung und sämtlichen nicht technischen Angelegenheiten bis hin zur Endabnahme mit dem Ziel, Projektverzögerungen, Kostenüberschreitungen, Ärger und Produktionsverluste zu vermeiden.

Finden Sie sich wieder?

  • Ich will mich auf die technischen Belange der (neuen) Anlage konzentrieren
  • Ich will die Investitionen so tätigen, dass sie krisensicher sind und besondere Ausnahmesituationen (wie Covid-19) gut überstehen
  • Bisherige Projekte haben sich ewig in die Länge gezogen, die Mängelliste fand kein Ende
  • Beim Audit wurden Abweichungen zu den Normen/Gesetzen festgestellt
  • Bei der Flut an Normen und Gesetzen verliert man den Überblick
  • Uns fehlen derzeit die personellen und zeitlichen Ressourcen
  • Wir brauchen Unterstützung beim Thema CE
  • Bei der letzten Beschaffung wurden das Budget und der Projektzeitraum überschritten
  • Wir können mit dem bestehenden Anlagenpark unsere Aufträge nicht mehr abarbeiten und brauchen Unterstützung damit wir möglichst schnell eine Anlage in Betrieb nehmen können

 

Wenn ja, dann sind Sie bei mir genau richtig. 

Denn ich schaue für Sie ganzheitlich und interdisziplinär auf die Anlagenbeschaffung und begleite Ihr Projekt vom Lastenheft bis zur Endabnahme. 

 

Ich unterstütze Sie bei:

  • Neubeschaffungen
  • Umbauten
  • Ersatz/Erweiterungen
  • Retrofittings

Vom Lastenheft bis zur Endabnahme (je nach Kundenwunsch).


Inhaltlich schaue ich auf

  • Rechtliche Anforderungen (Fokus: CE)
  • Kundenanforderungen und Normen
  • Lastenheft
  • Pflichtenheft
  • Prüfung der Angebote
  • Umgang mit Altanlagen
  • Arbeitssicherheit
  • Umweltschutz
  • Kaufmännische Details
  • Infrastruktur/Arbeitsumgebung
  • Instandhaltung
  • Freigaben (kaufmännisch, technisch)
  • Abnahmen (Vorabnahme, Endabnahme)
  • Pflichten der Lieferanten (v.a. bezogen auf CE)
  • Umgang mit mehreren Lieferanten
  • Krisensicherheit

Ich bin technikbegeistert aber keine Technikerin. Das technische Know-how in den Unternehmen ist enorm groß, da braucht es mich nicht dazu. 

 

Warum sollten Sie mich beauftragen?

  • Weil ich nicht mit der technischen Brille auf das Vorhaben schaue. Ich bin technikbegeistert aber keine Technikerin. Das technische Know-how in den Unternehmen ist enorm groß, da braucht es mich nicht dazu.
  • Weil ein Großteil der Leistungen (exkl. Abnahmen) auch digital ausgeführt werden können
  • Weil ich als langjährige interne Auditorin weiß, wie Auditoren ticken und wie diese Abweichungen aufdecken
  • Ich das große Ganze im Auge behalte 
  • Ihr/e interne/r Projektleiter/in unterstütze und dabei indirekt schule
  • Weil ich mit den rechtlichen Anforderungen des deutschsprachigen Raums vertraut bin (D, A, CH) und Ihnen aus
  • Weil ich Sie davor bewahre, eine Anlage zu Lasten Ihrer Rechtskonformität und Produktionsleistung zu übernehmen
  • Weil ich Ihnen dabei helfe, das Projekt innerhalb der gesetzten Zeiträume umzusetzen
  • Weil ich mit Ihnen auf die Krisenbeständigkeit Ihrer Produktion schaue

Benefit für Ihr Unternehmen

  • mein Fachwissen ist branchenunabhängig einsetzbar
  • ich war für Unternehmen in leitenden Positionen mit Produktionsstätten in Österreich, Schweiz und Deutschland tätig und bin mit den rechtlichen Rahmenbedingungen und Behörden aller drei Länder vertraut
  • Sie sparen Zeit und können sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren
  • Sie sparen Zeit und Kosten bei Investitionsprojekten durch eine umfassende Vorbereitung und Prüfung der Vertragsunterlagen bis hin zur Endabnahme
  • durch den Blick von Außen wird Ihre Produktionssicherheit und Standortabsicherung erhöht

Toolbox

Die beste Ausbildung ist ohne Wert, wenn man das
Erlernte nicht in der Praxis anwenden kann.

mehr dazu